Winterwanderung Oeschinensee

Kandersteg - Gondelbahn Oeschinen - Oeschinensee

Gehzeit: ca. 1 Std.
Distanz: 3 km
Schwierigkeit: einfach

Winterwanderung Oeschinensee

Ab Bahnhof führt der Weg zur Talstation Oeschinensee. Mit der modernen Gondelbahn Oeschinensee erreichen Sie in wenigen Minuten Oeschinen. (1682 m ü.M.). Am Fusse des imposanten Blümlisalp-Massives führt der Wanderweg zum Oeschinensee. Bei genügend dicker Eisdecke begegnen sie vielleicht auch einem Eisfischer auf dem Bergsee.

Ein kleiner Geheimtyp ist ein Abstecher am linken Seeufer entlang zum Eisturm – die Natur als Künstlerin!

Rückreise

Ein bequemer Fussmarsch zurück zur Gondelbahn oder auf dem rasanten Schlittelweg hinuter ins Tal. Der Fussweg ins Dorf ist im Winter gesperrt!

Tipps für Winterwanderer

  • Wasserabstossende Schuhe mit gutem Profil und Wanderstöcke erleichtern wesentlich das Wandern im Schnee.
  • Die Temperaturunterschiede während des Tages sind gross. Warme Kleider, Sonnenbrille und Sonnencreme schützen Sie vor unangenehmen Überraschungen.
  • Der Winter kann die Natur in ein wunderbares Kunstwerk verwandeln. Ein griffbereiter Fotoapparat hilft Ihnen, die Eindrücke bildlich festzuhalten.
  • Die landschaftlichen Reize der Bergwelt sind auch mit einigen Gefahren verbunden. Verlassen Sie deshalb die markierten Wege auf keinen Fall!
  • Das Wandern auf Skipisten und Langlaufloipen ist ebenfalls zu vermeiden.
  • Respektieren Sie die Lebensräume der Wildtiere. Sie verbrauchen schon ohne menschliche Einwirkung sehr viel Energie, um den harten Winter zu überleben.
  • Falls nötig, nehmen Sie Ihren Hund bitte an die Leine.