Skifahren

In Kandersteg und im Kiental fühlen sich Familien, gemütliche Skifahrer und Anfänger wohl! Die überschaubaren Pisten liegen eingebettet in die faszinierende Bergwelt des Berner Oberlandes.

Die zwei Skigebiete oberhalb von Kandersteg sind bequem mit der Gondelbahn Oeschinen und der Luftseilbahn Sunnbüel erreichbar.


Skigebiet Oeschinensee

Die Gondelbahn Oeschinen bringt Sie einfach und bequem zum Pistengebiet. Die schön präparierten Pisten eignen sich besonders für Anfänger und Familien. Im "Oeschiland" können die kleinsten Gäste ihre Zeit vertreiben. Die Schweizer Skischule "Snow Storm" ist im Skigebiet Oeschinen stationiert und hilft Ihnen bei den ersten Kurven wie auch zum Feinschliff Ihrer Skikenntnisse.

Wer noch einen Abstecher zum wunderschönen gefrorenen Oeschinensee machen will, kann dies mit einer Abfahrt ins Tal verbinden.

Hier finden Sie mehr Informationen über den Oeschinensee hier

 

Skigebiet Sunnbüel

Das Skigebiet  Sunnbüel bietet ein Skilift mit zwei Pisten und ein ausgewogenes Winterwandernetz. Besonders schön ist der Winterwanderweg zum historischen Gemmipass. 

Neu und schweizweit einzigartig: Die separate Fatbike-Piste inkl. Lift. Die Fatbikes können direkt vor Ort gemietet werden.
Mehr Informationen finden Sie hier

 

Skigebiet Adelboden Lenk

Auch die Skiregion Adelboden-Lenk bietet attraktive Möglichkeiten und gehört zu den Top4 Skigebieten im Berner Oberland. Die Region ist Austragungsort des Audi FIS Ski Weltcup Adelboden am Chuenisbärgli. Dank den 70 Anlagen profitieren Sie auf über 200 Pistenkilometern mit jedem Schwung von international ausgezeichneter Qualität auf den toppräparierten Pisten der Skiregion.

Mehr Informationen finden Sie hier