KiK Kultur in Kandersteg

Grosser Spieltag

19. November 2017, Gemeindesaal Kandersteg, 9.00 - 16.00 Uhr

Mit Hans Fluri, Spielakademie Brienz 

Spielbuffet - Neue und alte Spiele, für Alt und Jung - Gross und Klein - Freier Eintritt

Für die ganz Kleinen stehen zwei Hüpfburgen (Krokodill und Bauernhof) in der Turnhalle bereit. 
(Aufsicht jedoch kein Hütedienst, jegliche Haftung wird abgelehnt.)

Zmorgebuffet 9.00 - 11.00, Gemütlich mit feinem Frühstück und Spiel in den Tag starten. 
Preis Erwachsene CHF 18.00 / Kinder 6 - 16 Jahre CHF 10.00

Ab 12.00 Uhr bietet unser KiK - Bistro ein einfaches Mittagessen an. Auch Schleckmäuler kommen nicht zu kurz.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

KiK, Kultur in Kandersteg, nennt sich ein nicht gewinnorientierter Verein. KiK veranstaltet verschiedene Anlässe mit kulturellem Hintergrund wie zum Beispiel "Kunst in Kandersteg", bei welchem Künstlern bei der Arbeit über die Schultern geschaut werden kann, den "Geschichten- und Märlitage" mit einem Wettbewerb für die ganze Familie oder dem "Kulturmärit" wo Einheimische ihre Werke zeigen und auch ihre Fähigkeiten demonstrieren. KiK hilft mit bei der Organisation von Veranstaltungen wie Konzerte, z. B. die Alphorntage oder Kickoff Konzerte.

Der Verein ist für die anfallenden Kosten wie Werbung, Beschriftungen, Materialien, Unterhalt, aber auch für Verpflegung und Unterkunft der Künstlerinnen und Künstlern auf Sponsoren angewiesen. Die Organisatoren arbeiten alle unentgeltlich. Wenn Sie uns unterstützen möchten, hier unsere Bankverbindung:
Berner Kantonalbank, 3718 Kandersteg
Konto: CH93 0079 0016 5319 4000 7

Die in den Sommerevents von 1998 - 2002 geschaffenen Skulpturen und Installationen sind in einem Katalog gesammelt.
Bestellung des Katalogs (Preis CHF 10.00 inkl. Versandspesen):
Verein KiK Kultur in Kandersteg
Postfach
3718 Kandersteg
Tel. +41 33 675 18 40 (Herr Schorer)
info@kikkandersteg.ch

 

Rückblick / Ausblick

Rückblick / Ausblick

Von 1998 bis 2012 hat KiK Kultur in Kandersteg jährlich den einzigartigen, mittlerweile bis ins europäische Ausland bekannten Kunst-Event KiK - Kunst in Kandersteg veranstaltet und durchgeführt.

Über 120 Kunstwerke sind in Holz, Stein, Metall, Terracotta, Papier und auf Leinwand entstanden. Zirka 80 davon sind in Kandersteg geblieben und können im Jahrzeiten-Ablauf permanent besucht werden. Wenige Installationen sind, wie absehbar, in die Natur zurückgekehrt. Die Künstler arbeiten "open-air" und ihr Schaffen während der jeweils 3 Wochen fand ein reges Interesse bei Einheimischen, Ferien- und Tagesgästen, die so mit den internationalen Künstlern direkt Kontakt knüpfen und ihnen über die Schulter schauen konnten. KiK - Kunst in Kandersteg ist so inzwischen zum festen Meilenstein in Kanderstegs Sommerprogramm geworden.

Ausblick

19. November 2017: Zmorge- und Spielbuffet (Programm folgt)
Juni 2018: Skulpturenweg-Erneuerung beim Oeschinensee

Chronologischer Rückblick

  • 2016: Geschichten- und Märlitage
    Kreatives Schreiben aus dem Oeschiwald
    Hier einige Geschichten:
    Kreatives Schreiben KiK_Erw.pdf  Kreatives Schreiben KiK_Kinder.pdf
     
  • 2015: Kulturmärit
  • 2014: 5. Märliwochen zum Thema "Drachen"
  • 2014: 1. Alphorntage Kandersteg
  • 2013: Kulturmärit
  • 2012: 4. Märliwochen zum Thema "Zwerge"
  • 2011: Keine Veranstaltungen
  • 2010: 3. Märliwochen zum Thema "Geister - Gespenster - Spuk"
  • 2009: Kunstevent zum Thema: Kandersteg in 100 Jahren
  • 2008: 2. Märliwochen mit Hexenparcours und diversen Veranstaltungen
  • 2007: Herbst Kunst Event "Zug Kunft" vom 29. September - 13. Oktober 2007
  • 2006: Kein Sommerevent - im Oktober die 1. Kandersteger Märliwochen
  • 2005: Zum Thema "Bergwelten" im Gasterntal mit anschliessender Bilderausstellung in Kandersteg, Naters, Unterseen und Meiringen
  • 2004: Zum Thema "Lebensraum" auf Oeschinen
  • 2003: Es fand kein Sommerevent statt
  • 2002: Zum Thema "Verbindungen" sind in Kandersteg Skulpturen und Installationen geschaffen worden
  • 2001: Im "Wageti" unter dem Motto "Bewegung und Ruhe"
  • 2000: Ergänzung und Abrundung des Skulpturen-Gartens auf Sunnbüel Werke zum Thema "Zeitgeister"
  • 1999: Werke zum Thema "4 Elemente" in der imposanten Kulisse des Gasterntal in Selden
  • 1998: Kunstwerke zum Thema "Sagenwelten" am Oeschinensee und auf Sunnbüel

Sponsoren

Sponsoren

Herzlichen Dank an alle Sponsoren und Vereinsmitglieder von KiK - Kultur in Kandersteg!

Hotelierverein Kandersteg

Hotel Alfa-Soleil
Hotel Alpenblick
Hotel Alpina
Hotel Bernerhof
Hotel Blüemlisalp
Chalet-Hotel Adler
Waldhotel Doldenhorn und Landgasthof Ruedihus
Hotel Ermitage
Hotel des Alpes
Belle Epoque Hotel Victoria
Tea Room Marmotte

Weitere

Gemeindeverwaltung Kandersteg
Kandersteg Tourismus
Kandertal Tourismus
Berner Kantonalbank, Kandersteg
Handwerker- und Gewerbeverein Kandersteg
Spar- und Leihkasse Frutigen
Elektro Grossen AG
Kurt und Eva Gruber-Steiner
Ursula Binz, alte Schmitte
Firma Stoller AG, Reichenbach
Grossen Sport GmbH
Hans und Meieli Grossen
Christian Senn und Barbara Stoller
BLS AG Autoverlad
Fritz und Heidi Rösti, Bauunternehmung
Albert Stoller AG, Reichenbach
Gemmi Garage AG
Gondelbahn Oeschinensee AG
Jaggi Frei Brügger Architektur, Wengi b. Frutigen
Generali Versicherungen
Genossenschaft Migros, Bern
Coop Berner Oberland
Die Post
Harri Bau AG
Gemeinderat Kandergrund
Urs und Barbara Ruegsegger
BIGRA Schriften, Frutigen
Bücher-Ecke
Bibliothek, Frutigen