Schäferfest auf der Gemmi

30. Juli 2017

Am letzten Sonntag im Juli erfüllt sich die ruhige Landschaft rund um den Daubensee mit Leben und ca. 800 Schafe finden sich am Seeufer zusammen.

Das Fest

Das alljährliche Schäferfest beginnt, wenn sich die Schäfer mit dem zahlreich aufmarschierenden bernisch-walliserischen Publikum für einen Tag zu einem ungezwungenen Zusammensein treffen. Die Bauern kommen im Laufe des Vormittags mit ihren Schafen und halten sie zurück, bis das "Gläck" - eine Mischung aus Kleie und Salz - ausgestreut wird. Ein ganz besonderer Leckerbissen für die Schafe. Wie wild stürzen sich die Vierbeiner von den steilen Hängen hinab.

Programm

ab 07.00 Uhr Bahnbetrieb Sunnbüel (Gemmibahn ab 06.00 Uhr in Betrieb)
ab 06.00 Uhr Schäferfrühstück (bis 9.30 Uhr)
09.30 Uhr Feldgottesdienst
11.00 Uhr 800 Schafen wird "Gläck" (Getreide-Mischung) gestreut
14.00 Uhr Seilziehen - Bern vs. Wallis

Weitere Unterhaltung: Tanzmusik, Fahnenschwinger & Alphornbläser und Dudelsackbläser.

Bei zweifelhaftem Wetter gibt das Telefon 1600 (Kanton Wallis 027 - öffentliche Anlässe 5) ab 06.00 Uhr Auskunft.

Das Schäferfest bietet eine Gelegenheit für Hirten und Bauern, ein Freundschaftstreffen durchzuführen. Mögen Sie oft nur wenige Kilometer voneinander entfernt wohnen, so sind sie doch durch hohe Berge und unwegsame Gegenden voneinander getrennt. Gelebte Bruderschaft zwischen Nachbarn aus dem Wallis und dem Berner Oberland jenseits des Gemmipasses ist oberstes Ziel dieses Treffens. Seit 1957 ist es so: urchig, gemütlich, spektakulär und doch jedesmal wieder neu.

Transport

Kandersteg - Daubensee/Gemmi
Kandersteg-Sunnbüel: Luftseilbahn (ab 7.00 Uhr), alle 30 Min.
Fussmarsch ab Sunnbüel - Daubensee ca. 2 Std.

Leukerbad - Daubensee/Gemmi
Leukerbad - Gemmi: Luftseilbahn (ab 6.00 Uhr), alle 30 Min.
Fussmarsch ab Gemmi zum Daubensee 30 Min.