Themenwege

Wo Wandern zum Erlebnis wird!

Einzigartige Landschaften beherbergen einzigartige Geschichten. Die zahlreichen Themenwege machen die Landschaft erlebbar und erzählen viel über die Besonderheiten der Pflanzen- und Tierwelt, über Sagen und Geschichten.



Erlebnis Kandersteg - Rundwanderwege im Dorf

Wir laden Sie zu einer Entdeckungsreise nach Kandersteg ein. Lernen Sie die Besonderheiten in der Dorfebene aufgrund von 3 Themenwegen kennen.
Die entsprechende Broschüre - erschienen Ende 2013 - ist im Info Center erhältlich. Ausserdem gibt es den Text auch in Englisch. Unterlagen für parallele Kinderprogramme liegen ebenfalls vor.

Lötschberger Bahnwanderweg

Wer gerne wandert und dabei mehr über den Zugverkehr, die Lötschberg-Bergstrecke und das Kandertal erfahren möchte, kann auf dem Lötschberger-Bahnwanderweg der BLS das Lehrreiche mit dem Angenehmen verbinden.

Alpwirtschafts- und Naturlehrpfad

Alpwirtschafts- und Naturlehrpfad

Der Alpwirtschafts- und Naturlehrpfad stellt auf 24 Infostellen und Sinnesstationen verschiedene Themen über Natur und Berglandwirtschaft vor. Ein origineller und informativer Lehrpfad, der auf die einzigartigen Faktoren des Tals eingeht.

Kien Zappel Rundweg

Ab Sommer 2012 präsentieren wir einen neuen Themenweg: Den Kien Zappel Rundweg. Basierend auf der Geschichte „Dr Zouberwicht Kien Zappu“ der Märlitante Barbara Burren entstand dieser Rundweg speziell für Familien mit Kindern im Vorschulalter.

"Guggerwäg" Wildlehrpfad

Guggerwäg Kiental-Ramslauenen

Das Kiental mit seiner wertvollen Naturlandschaft steht unter dem Schutz des Eidgenössischen Jadbannbezirkes. Entlang des Wildlehrpfades erfahren Sie Interessantes über das Leben und Verhalten des «Guggers» (= Kuckuck) und anderer Vogelarten, über Sinn und Zweck des Jagdbanngebietes und Aufschlussreiches über seine tierischen Bewohner. Speziell präsentiert werden dieses Jahr die Mumeltiere.

Wildwasserweg

Wildwasserweg Kiental

Ein Naturschauspiel das seinem Namen alle Ehre macht: Der Wildwasserweg folgt romantischen Bächen, tosenden Wasserfällen und sich in die Tiefe stürzenden Wassern von der Griesalp hinunter ins Kiental. Erleben Sie die Kraft des Wassers in seiner ursprünglichsten Art.

Sagenwege

Schreckliches soll sich im Kiental in alten Zeiten zugetragen haben. Von Blitzen und Bergstürzen ist die Rede, von Geistern und Totschlag. So steht es in den Sagen geschrieben. Erfahren Sie was dahinter steckt und wandern Sie auf den Kientaler Sagenwegen von Alp zu Alp, von einem Sagenschauplatz zum andern.

Skulpturenweg

Skulpturenweg Kiental

Auf diesem kurzen, einfachen Weg begegnen Ihnen Skulpturen, welche durch namhafte Künstler zum UNO-Jahr des Wassers 2003 geschaffen wurden.

Pflanzenweg Stierebärgli

Pflanzenweg Stierenbärgli

Entdecken Sie den vielfältigen Pflanzenweg der Alpen. Auf dem Rundweg auf 1930 m ü.M. finden Sie seltene Arten und typische Vertreter der Bergflora.



Kiental Reichenbach Blauseee - Kandergrund UNESCO Salewa Made in BE! Berner Oberland Schweiz Tourismus